Aktuelles vom 13.10.2017 und: Chemtrails – Geoengineering und die Kondensstreifenlüge

…Es wundert also nicht, dass das ZDF im heute-journal am vergangenen Dienstag einen Redeausschnitt des katalanischen Regierungschefs so zusammengeschnitten hat, dass seine Kritik an der tendenziösen Berichterstattung spanischer Medien die Augen und Ohren GEZ-zahlender Zuschauer in Deutschland nicht erreichte. Die hätten womöglich erkennen können, dass auch in Spanien fleißig Propaganda verbreitet wird, während man Carles Puigdemont wegen dieses Vorwurfs schlechterdings das Leben in einer „Filterblase“ vorwerfen kann.
Das ZDF heute-journal schneidet Medienkritik aus Puigdemont-Rede
Lügenpresse oder Lückenpresse? Beides ist zutreffend. Die vorsätzlichen und politisch motivierten „Lücken“ in den zur umfassenden, objektiven und unparteilichen Berichterstattung verpflichteten Staatssendern ARD und ZDF, sind nichts anderes als Lügen. Sie dienen der gezielten Desinformation und Manipulation der öffentlichen Meinung mit dem Ziel, verfehlte, verlogene oder verbrecherische Regierungspolitik zu ermöglichen.
hier weiter – 4. Eintrag

Geheimdokumente: Innenansichten aus einem CIA-Geheimgefängnis – Ein Bericht des Schreckens
Die US-Militärpsychologen Bruce Jessen und James Mitchell hatten nach den 9/11-Terroranschlägen das CIA-Folterprogramm entwickelt. Nun wurde der Inhalt zuvor als geheim eingestufter Dokumente bekannt, die die Rolle der beiden Männer näher beleuchten.
hier weiter

—————————————————————————————

Chemtrails: Geoengineering und die Kondensstreifenlüge (Videos)

Wieder einmal wird uns von allen offiziellen Quellen, Behörden und gewählten Regierungsvertretern gesagt, dass alles, was wir an unserem Himmel sehen, „Kondensstreifen“ seien. Sie sagen, dass es vollkommen normal sei, dass diese „Kondensation“ stundenlang oder tagelang am Himmel verharre, indem sie sich erweitert und ausdehnt, bis ganze Horizonte komplett verwischt sind.
Die offizielle Lüge „es sind nur Kondensstreifen” zu widerlegen, ist leicht getan, wenn spezifische fundamentale Fakten verstanden und erinnert werden.
Dieser Artikel und das nachfolgende siebenminütige Video-Tutorial stellen wesentliche Informationen zur Verfügung, um die „Kondensstreifenlüge“ als Falschdarstellung zu entlarven.
Es wird uns von allen „offiziellen Quellen” gesagt, dass alle von Düsen verbreiteten Streifen, die wir an unserem Himmel sehen, die die Sonne blockierenden und die Wetterverhältnisse unterbrechen, nur „Kondensstreifen“ seien.
Die offizielle Darstellung von „Kondensstreifen“ ist vielleicht die größte Lüge, die je von den vorherrschenden Machtverhältnissen ausgegangen sind, um die Massen zu beruhigen, damit sie die immense Bedrohung ignorieren, die durch Geoengineering-Einsätze alltäglich über unseren Köpfen geschehen.
Ohne irgendetwas über die damit zusammenhängenden wissenschaftlichen Tatsachen über dieses Thema zu wissen, sollte jeder, der mit Vernunft ausgestattet ist, in der Lage zu sein, die Tatsache zu erkennen, dass unser Himmel besprüht wird.
Streifen, die an- und ausgeschaltet werden, Gittermuster, die an einem Tag auftreten, während am nächsten Tag (trotz oft identischer atmosphärischer Bedingungen) nichts davon zu sehen ist. Indem man Zeuge davon wird, wie eine Düse einen Streifen von Horizont zu Horizont hinterlässt, neben einer anderen Düse bei einer ähnlichen Höhe, die praktisch nichts hinterlässt.
Streifen von komplett verschiedenartiger Zusammensetzung und Farbe. Es gibt falsch ausgerichtete Schwaden hinter einigen Düsen (üblicherweise bei niedriger fliegenden militärischen Tankflugzeugen), die nicht zur Anordnung der Triebwerke selbst passen.
Dies veranlasst einige der versprühten Dispersionsstreifen, etwas zu einer Seite des Flugzeuges auszubrechen (nicht parallel aufgrund falsch ausgerichteter Düsen).
Es gibt selbstverständlich auch die Tatsache, dass von allen klimawissenschaftlichen Kreisen und Regierungen auf der ganzen Welt lautstark der Einsatz von Geoengineering gefordert wird (obwohl niemand aus diesen Gemeinschaften schon die Wahrheit zugeben wird, wurde Geoengineering bereits vor Jahrzehnten vollständig eingesetzt.)
Unsere Gesellschaft wurde gut darin trainiert, die offizielle Darstellung über zahllose Probleme zu akzeptieren, wodurch diejenigen, die an der Macht sind, vor aller Augen ihre kriminellen Machenschaften verbergen.
Die Tatsache, dass offizielle Erklärungen dafür, was wir an unserem Himmel sehen, in absolutem Gegensatz zu deduktiven Schlussfolgerungen und physikalischen Gesetzmäßigkeiten stehen, scheint bisher für die Mehrheit der Bevölkerung vollkommen unerheblich zu sein…
hier weiter

s. dazu auch:
Chemtrail-Special. Warnung: Texte und Vids können zu Schlafstörungen führen… Eine „Chronik der Hölle“
hier weiter

—————————————————————————————

Gerichtsurteil: Handys verursachen Hirntumoren
(Zentrum der Gesundheit) – Seit Jahren warnen Wissenschaftler vor den Gefahren von Elektrosmog durch schnurlose Telefone und Handys. In Italien hat ein Gericht bestätigt, dass die Strahlung von Mobiltelefonen schädlich aufs Gehirn wirken und dort schwerwiegende Schäden verursachen kann.
Lesen Sie mehr unter: hier weiter

+++================================================================================================
KOMPAKT! Die wichtigsten Infos aus den letzten 2 Wochen
hier weiter
+++================================================================================================

🙂 Trump ordnet Bombardierung von Waldbränden in Kalifornien an
Washington (dpo) – Die USA erklären den Flammen den Krieg: US-Präsident Donald Trump hat heute die Waldbrände im Norden Kaliforniens zur Chefsache erklärt und angeordnet, die Flammen durch großflächige Bombardierung auszumerzen. Er drohte den Waldbränden mit „Feuer und Zorn“, falls sie sich nicht sofort zurückziehen sollten.
„Sehr viele Leute sagen: Das sind die größten Waldbrände seit der Entstehung von Wäldern“, erklärte Trump in einer Pressekonferenz. „Ich habe der kalifornischen Feuerwehr gesagt: Mit Diplomatie und Wasser kommen wir hier nicht weiter. Wir brauchen eine starke militärische Antwort.“
hier weiter

Kommentar hinterlassen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*