Aktuelles vom 29.11.2017

Weitere gezielte Desinformation und Kriegspropaganda der ARD über den Krieg der Saudis gegen den Jemen
Die Unverschämtheit, mit der tagtäglich in ARD und ZDF die Welt auf den Kopf gestellt, gelogen und Informationen unterdrückt werden, ist immer wieder schockierend – vorausgesetzt man informiert sich abseits der öffentlich-rechtlichen Propaganda und kennt die Wahrheit, denn nur so kann man durchschauen, wie wir täglich in die Irre geführt werden.
hier weiter

Einladung zur Aktions- und Planungskonferenz am 9.12. von 11-17 Uhr im Saalbau Gutleut, Rottweiler Straße 32, 60327 Frankfurt am Main
Liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde, liebe Kolleginnen und Kollegen,
große Aktionen, die wir gemeinsam langfristig geplant haben, sollten wir auch gemeinsam auswerten.
Ramstein 2017 war ein großer, beeindruckender Erfolg: Die Beteiligung, die Vielfalt der Aktionen, die interessanten Diskussionen, das Friedenscamp, der internationale Kongress, die öffentliche Abendveranstaltung, das Friedensfestival – über vieles ist zu berichten und zu diskutieren.
Sicher war auch nicht alles optimal. Daraus gilt es zu lernen, um es das nächste Mal noch besser zu machen. Es hat viel Spaß gemacht, aber auch viel Kraft gekostet. Können wir die Aufgaben solch großer Aktionen auf noch mehr Schultern verteilen?
Interessante und solidarische Diskussionen, das soll die Auswertung der Ramstein Aktionen 2017 prägen.
Wir wollen mit Euch aber auch gemeinsam weiterplanen, denn das war ja die einheitliche Stimmung bei allen Aktionen: Wir machen weiter, wir kommen wieder und wir wollen noch viel mehr werden!
hier weiter

—————————————————————————–

Der Monsanto-Minister muss gehen!
…oder besser: Steckt diesen Knallkopf mal 5 Wochen in ein 5-Sterne-Hotel und füttert ihn ausschliesslich mit Monsanto-Schei..!

Christian Schmidt nach Glyphosat-Eklat: Bundesagrarminister handelte im Alleingang
Das deutsche Ja zu einer Zulassung von Glyphosat für weitere fünf Jahre war allein Christian Schmidts Idee: Das gibt der Bundesagrarminister in einem Interview zu. Mit dem Schritt stößt er die SPD massiv vor den Kopf…
hier weiter

Der Monsanto-Minister muss gehen!
Diese Hinterlist muss Folgen haben: Agrarminister Schmidt ignoriert das SPD-Veto, stimmt in Brüssel mit Ja und ermöglicht Glyphosat so die Zulassung. Wir fordern: Der Minister muss gehen – und die SPD jetzt das Glyphosat-Aus in Deutschland verlangen.
Bitte unterzeichnen auch Sie unseren Eil-Appell!
hier weiter

…und hier auf den Punkt gebracht:
Glyphosat-Eklat hält Bayern 5 Jahre CSU-frei
Es gibt so herrlich viele Gifte, mit denen man der bösartigen Natur den Garaus machen kann. In Wald, Feld und Flur verstehen wir besagte Gifte als notwendige Korrektive, die alles vernichten, was nicht der Steigerung von Umsatz und Profit dient. Jetzt gibt es seit wenigen Tagen ein erstes Gift, allerdings zunächst nur als Prototyp, “Glyphosat-Eklat®“, mit dem man gezielt die CSU-Pest in Bayern niederhalten kann. Es ist eine Spezialentwicklung aus dem Bundes-Landwirtschaftsministerium und wirkt zunächst nur gegen CxU Parteien.
hier weiter

—————————————————————————–

Vandana Shiva: Was tun? Der Kampf gegen Monsanto & Co und die „tote“ Demokratie.
Die Aktivistin und Nuklearphysikerin Vandana Shiva engagiert sich seit den 70er Jahren für den indischen Umweltschutz und den Erhalt der Artenvielfalt. Ihre inspirierende und Mut machende Arbeit basiert auf dem Konzept der Erd-Demokratie.
Die Massen-Selbstmorde indischer Bäuerinnen und Bauern, deren Existenz durch das Saat- und Düngermonopol u.a. der US-Firma Monsanto zerstört wurde, bewegten sie zur Gründung einer Saatgut-Bank auf ihrer Versuchsfarm NAVDANYA im Norden Indiens. Dort bringt sie den Bauern biologischen Landbau bei und befreit sie von der Abhängigkeit von genetisch verändertem Saatgut.
Außerdem erforscht sie die ertragstärksten Techniken – mit erstaunlichen Ergebnissen. Ein Film über die unbestreitbaren Vorteile der Diversität im organischen Landbau und eine neue, nachhaltige Idee von Demokratie.
hier weiter

—————————————————————

KOMPAKT! Die wichtigsten Infos aus den letzten 2 Wochen
hier weiter

—————————————————————

🙂 EU-weite Genehmigung durchgesetzt: Union stößt zur Feier des Tages mit Glyphosat an
Berlin (dpo) – Nach so einer Großtat darf schon mal gefeiert werden: Nachdem Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) im Alleingang für eine längere Genehmigung von Glyphosat gestimmt hat, haben die Spitzen der Unionsparteien gemeinsam angestoßen und sich einen Halbliter-Behälter des beliebten Unkrautvernichters gegönnt.
hier weiter

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*