Aktuelles vom 4.1.2018 und: GEZ: Drastische Beitragserhöhung in 2018?

Amerikanische Weihnachtsgeschenke
Was Trump seiner Gegenkandidatin in der Wahl voraus hatte, war, dass er ein bißchen weniger gekauft schien und, so jedenfalls seine Rhetorik zu der Zeit, dass er die Konflikte mit Russland verringern wollte. Jetzt kann man auch bei ihm feststellen das der Kurs der US Außenpolitik nicht von dem bestimmt wird was ein Kandidat zur Zeit vor der Wahl thematisiert hat, sondern von anderen Faktoren bestimmt wird, wie den Interessen des MIK und den hegemonialen Zielen der USA; vielfach veröffentlicht, unter anderem von Paul Wolfowitz und Zbigniew Brzezinski…
hier weiter

Der propagandistische Jahresrückblick
„Nach intensiver Diskussion und sorgfältiger Prüfung der Sachverhalte“ kommt der NDR-Rundfunkrat nun mit dem Schreibautomaten klar.
„Teufel auch, was habt Ihr denn hier für eine Schweinerei am Laufen?“
Jetzt komm erst mal rein, olle Nervensäge! Setz dich, ja auf deinen Stammplatz.
Warum das hier so chaotisch aussieht? Wir tapezieren die Wand hinter der Wunderlampe. Gleich zeigen wir dir, was wir uns da vorstellen. Aber erst mal – sitzt du auch schön bequem? Dann hör dir das an…
hier weiter

s. dazu auch:
Hartz IV – ein Kreislauf des Irrsinns
hier weiter

Die legendäre Silvesteransprache unserer Kanzlerin: „Zu viele Menschen, die an (…) Erfolg nicht teilhaben“ (Videos)
Silvesteransprachen sind oftmals lächerlich. Frau Dr. Merkel hat sich nach Meinung zahlreicher Beobachter einige besondere Schmankerl geleistet.
Aus gegebenem Anlass zeigen wir einige Zitate einer Kanzlerin, die derzeit in Meinungsumfragen relativ schlechte Ergebnisse einfährt.
“Wunderbares Land”
Frau Dr. Merkel betonte in der Silvesteransprache 2017, Deutschland sei ein wunderbares Land und führte aus, hier werden die Werte unseres Grundgesetzes gelebt. Die Werte unseres Grundgesetzes allerdings bestehen in erster Linie darin, der Charakter gewissermaßen, dass dieses Grundgesetz seine Bürger vor dem Staat schätzt. Schutz des privaten Eigentums, Schutz der Koalitionsbildung im Arbeitsrecht, Schutz der Würde etc.
Dass ausgerechnet Frau Dr. Merkel diese Grundrechte geschätzt sieht, ist vor dem Hintergrund der zunehmenden Verlagerung eben dieser Rechte in die EU-Zuständigkeit bemerkenswert. Immer mehr Haftungsrisiken für private Haushalte in Deutschland gegenüber den Schulden Anderer sind bemerkenswert.
Eingriffe in das aufgebaute Vermögen durch niedrige Zinsen (so etwa die Finanzierung von Immobilien mit Lebensversicherungsverträgen, die jetzt deutlich weniger wert sind), eine Inflationierung der Geldmenge und so weiter bis hin zur Verarmung von Millionen Menschen: werden die Bürger tatsächlich vor dem Staat geschätzt – oder schätzt sich der Staat wie etwa mit dem Netzwerkdurchsetzungsgesetz nicht vielmehr selbst vor seinen Bürgern? (Empathielose Politik für Deutschland: Angela Merkel – Kanzlerin ohne Einfühlungsvermögen (Videos))
hier weiter

—————————————————————

GEZ: Drastische Beitragserhöhung in 2018? + Video
Ulrich Wilhelm, Ex-Regierungssprecher und Berater Angela Merkels wurde zum neuen ARD-Chef gekürt. Eine seiner ersten Amtshandlungen war eine Drohung: „Es würden kurzfristig drei Milliarden Euro fehlen, die wir im Wesentlichen im Programm einsparen müssten.“ Daher soll der Rundfunkbeitrag drastisch erhöht werden.
Bereits vor zwei Jahren habe ich dies in meinem Buch die „GEZ-Lüge“ vorhergesagt und auch die wahren Hintergründe offengelegt. In Wirklichkeit geht es nur darum, dass der GEZ-Selbstbereicherungsladen mit angeschlossenem Fernsehstudio mit allen Mitteln am Leben erhalten werden muss. Denn es soll weiter, wie gehabt, Milch und Honig in Form von exorbitanten Gehältern und Pensionen den abgehalfterten Politikern zugesteckt werden.
So verdient beispielsweise Tom Buhrow, der Intendant des Westdeutschen Rundfunks, stolze 399.000 Euro im Jahr. Mit diesen hohen Summen steht er aber nicht alleine da, denn seine Vorgängerin Monica Piel kam auf 314.000 Euro.
Spannend wird, wenn wir uns anschauen, was die „mächtigste“ Frau Deutschlands, Angela Merkel, im Vergleich zu doch eher unbekannten Personen verdient. Es sind laut Wirtschaftswoche nur 16.800 Euro im Monat, was im Jahr bescheidene 218.400 Euro ergibt. Dieses Geschäftsgebaren stieß mittlerweile sogar Richtern auf. Laut einem Urteil vom 16. September 2016 des Landgerichts Tübingen heißt es:
„Die Bezüge des Intendanten übersteigen diejenigen von sämtlichen Behördenleitern, selbst diejenigen eines Ministerpräsidenten oder Kanzlers, erheblich.“

s. dazu auch: hier weiter

—————————————————————

KOMPAKT! Die wichtigsten Infos aus den letzten 2 Wochen
hier weiter

—————————————————————

Immer mehr Rentner stehen bei der Tafel für Essen an
Anzahl hat sich binnen zehn Jahren auf 350.000 verdoppelt / Sozialverband VdK spricht von »Armutszeugnis«
hier weiter

Maas sperrt Titanic
Ein Jux-Tweet des Satiremagazins Titanic über den Eklat um Beatrix von Storch wurde dem Blatt nun zum Verhängnis: Der Account wurde gesperrt, der Tweet ist – wie in Diktaturen üblich – nur in Deutschland unsichtbar „Shadow-Banning“.
Das Netzdurchsetzungsgesetz wirkt: Jetzt hat es sogar das Satiremagazin Titanic auch getroffen. Die Redaktion hatte den Eklat um Beatrix von Storch zum Anlass genommen hatte, um im Namen der AfD-Politikerin zu twittern. Der Kurznachrichtendienst Twitter reagierte nun darauf und sperrte den Account des Magazin am frühen Abend des 2. Januars. Der Account habe mit einem Tweet gegen die Regeln der Plattform verstoßen…
hier weiter

…auf den Punkt gebracht:


Merkel empfiehlt dem Iran schärferes NetzDG
Merkel ist weltweit extrem um den Erhalt echter Demokratie nebst Rede- und Meinungsfreiheit bemüht. Deshalb bekam die Bananenrepublik Deutschland bereits unter ihrer Ägide das NetzDG. So kann sich die BRD, anderes als andere geschundene Länder, wie die Türkei oder der Iran, einer Teil- oder Komplettabschaltung des Internets entziehen. Hier hat man mittels des NetzDG die Betreiber sozialer Netzwerke mit horrenden Geldbußen bei den goldenen Profit-Eiern gepackt.
hier weiter

🙂 Agentur vermietet Sportler, die für faule Klienten joggen oder ins Fitnessstudio gehen
Hamburg (Archiv) – Gute Nachrichten für alle, die es leid sind, zu schwitzen, um in Form zu bleiben! In Hamburg hat kürzlich eine Agentur geöffnet, die sich darauf spezialisiert hat, vielbeschäftigten oder einfach nur faulen Klienten die Mühsal sportlicher Betätigung abzunehmen. Dazu vermietet WeSweat4U junge fitte Menschen, die anstelle der zahlenden Kundschaft joggen, radeln oder ins Fitnessstudio gehen.
hier weiter

    +++Wesentliches+++

Veranstaltungstip:

Prüfung der Menschheit durch die Inkarnation Ahrimans
Acht vorbereitende Strömungen im aktuellen Zeitgeschehen
Vortrag und Gespräch mit Ulrich Morgenthaler, Forum 3, Stuttgart
Viele spirituelle Vorhersagen weisen auf die kommende Inkarnation eines mächtigen geistigen Wesens in einem menschlichen Körper hin. Rudolf Steiner hat dieses Wesen „Ahriman“ genannt und sein Auftreten für den Beginn des dritten Jahrtausends angesetzt. Eine existentielle Prüfung der Menschheit sei damit verbunden: Wird dieses Wesen erkannt werden? Wie wird mit ihm umgegangen werden? Entscheidend sei, dass schon die dieses Ereignis vorbereitenden Entwicklungen von möglichst vielen Menschen durchschaut werden. Auf acht solcher Entwicklungsmerkmale hat Rudolf Steiner hingewiesen. Wie sich diese im aktuellen Zeitgeschehen ausnehmen und worin der tiefere Sinne der angedeuteten Prüfung besteht, soll an diesem Abend behandelt werden.
Stuttgart, Montag, 15. Januar, 19.30Uhr
http://www.forum3.de
Kosten:
euro 7 / Rentner 5 / erm. 4 / bis 21 J. 2
Vorbestellungen sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Abendkasse eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Politische Lyrik —— Es hellt!

Mörderische Tagesfakten angezettelter Kriege / Zeugen sie doch vom niederträchtigen Versagen dort, wo Talente weise regieren sollten /
Lasse ich mich in meiner Machtlosigkeit ein, verdunkele ich in mir selbst /
Die Helle aber ist es doch / die mir als Auftrag ins Blut geschrieben /

Mag auch das Fenster ungenutzter Chancen zerborsten sein
Mögen die Detonationen der Irrtümer, Machenschaften und Dreistigkeiten Hoffnung zerstreuen /
Mag es eiskalte Beliebigkeit sein, die zum Durchzug durch die Möglichkeiten verführt /
Weil alles probiert sein will, was denkbar ist /
Sei es grausam, kurzsichtig oder mild /

Welke Gedankenblätter / gewichtlos durch zersplittertes Glas der Lebensfenster wehend /
Lassen sich in ihrem letzten Flug auf der Zuversicht nieder, die Sonnen birgt /

Was im Menschen hellt, besonnt das Wir hinter dem Ich /
Dafür jedoch bedarf es das Ankommen in sich selbst /
Denn Fremde sind wir uns lange noch in unseren eigenen Dunkelschichten

Der Weg zu uns selbst / Das ist der schwere Gang
Frei, klar und voller Verantwortung für jeden Gedanken und jedes Gefühl
Er hellt das Leben / das den Tod nicht kennt /

Das ist der weitere Weg / Das Ankommen in sich selbst
Das Dunkel ist der Eingang zum Licht /
Meide man nicht die Finsternis!
Sie ist der Ausgang zum Licht ohne Schatten
© Christa Schyboll, 2018

+++

RUDOLF STEINER:
ÜBER das WESEN der SERAPHIM
Die Seraphim stehen an der Spitze der Hierarchien und ihr Wesen umfasst die ganze Welt und das bestimmt auch die besondere Art ihres Bewusstseins:
„Man würde die Seraphim charakterisiert haben als Wesenheiten, bei denen es nicht Subjekt und Objekt gibt, sondern bei denen Subjekt und Objekt zusammenfällt, die nicht sagen würden: Außer mir sind Gegenstände -, sondern: Die Welt ist, und ich bin die Welt, und die Welt ist Ich -; die eben nur von sich wissen, und zwar so, daß diese Wesenheiten, diese Seraphim, von sich wissen durch ein Erlebnis, von dem der Mensch einen schwachen Nachglanz hat, wenn er, nun, sagen wir, die Erfahrung macht, die ihn in eine glühende Begeisterung versetzt.“ (GA 233a Mysterienstätten des Mittelalters (1924), S.13)

„Die ersten Wesenheiten, die um die Gottheit sozusagen selber sind, die, wie man es schön ausgedrückt hat in der christlichen abendländischen Esoterik, «unmittelbar den Anblick Gottes genießen», das sind die Seraphim, Cherubim, Throne. Die nehmen nun die Pläne eines neuen Weltensystems entgegen von der göttlichen Dreieinigkeit, der sie entspringen. Es ist das natürlich, Sie verstehen, meine lieben Freunde, mehr bildlich gesprochen als wirklich, denn wir müssen mit menschlichen Worten solch erhabene Tätigkeiten ausdrücken, für die menschliche Worte wahrhaftig nicht geschaffen sind. Menschliche Worte sind nicht da, um solch hohe Tätigkeit auszudrücken, durch die zum Beispiel am Beginn unseres Sonnensystems die Seraphim entgegennahmen die höchsten Pläne der göttlichen Dreieinigkeit, die da enthalten, wie sich unser Sonnensystem durch Saturn, Sonne, Mond, Erde, Jupiter, Venus und Vulkan hindurchentwickeln soll. Seraphim ist ein Name, der von all denen, die ihn richtig im Sinne der alten hebräischen Esoterik selbst verstanden haben, immer so gedeutet worden ist, daß die S e r a p h i m die Aufgabe haben, die höchsten Ideen, die Ziele eines Weltensystems entgegenzunehmen aus der Trinität.
Die C h e r u b i m, die nächstniedrige Stufe der Hierarchie, haben die Aufgabe, in Weisheit nunmehr auszubauen die Ziele, die Ideen, die von den höchsten Göttern entgegengenommen werden. Die Cherubim sind also Geister höchster Weisheit, die in ausführbare Pläne dasjenige umzusetzen verstehen, was ihnen angegeben wird von den Seraphim. Und die T h r o n e hinwiederum, der dritte Grad der Hierarchie von oben, der hat die Aufgabe, nunmehr, natürlich sehr bildlich gesprochen, Hand anzulegen, damit das, was in Weisheit ausgedacht ist, damit diese hehren Weltengedanken, die die Seraphim von den Göttern empfangen, die die Cherubim durchgedacht haben, in Wirklichkeit umgesetzt werden.“ (GA 110, Geistige Hierarchien… (1909), S.81)

…mehr: hier weiter

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*