Anthroposophie

Systemwechsel – warum und wie? Urs Weth

Der Begriff «System» ist ein allgemeines und nichtssagendes Wortgebilde. Dahinter verbergen sich viele Meinungen und Ansichten. Vom «Verschwörungstheoretiker» bis hin zum Anhänger einer «freien» Marktwirtschaft und zu anderen, «systemrelevanten» Genossen, lassen sich alle Schattierungen von […]

Anthroposophie

Menschenwürdige Technik

Dass die Anthroposophie starke Impulse für die Pädagogik, Landwirtschaft und Medizin vor etwa hundert Jahren gab, ist allgemein bekannt und heute im Alltag unübersehbar. Diese Impulse basieren vorwiegend auf wegweisenden Angaben, die Landwirte, Lehrer oder […]

Anthroposophie

Man schafft nicht durch bloße Nachahmung, durch bloße Imitation nach dem Modell, sondern man schafft, indem man sich hineinversenkt in diejenige Kraft, aus der heraus die Natur selber den Menschen geformt und geschaffen hat…

Man schafft nicht durch bloße Nachahmung, durch bloße Imitation nach dem Modell, sondern man schafft, indem man sich hineinversenkt in diejenige Kraft, aus der heraus die Natur selber den Menschen geformt und geschaffen hat. Rudolf […]

Anthroposophie

Karma – Gedanken / Kurzauszüge

Karma-Gedanken Kurzauszüge – von R.Steiner: Gedanken zur Anthroposophie: +++ Zur ungemein wichtigen Erkenntniserweiterung in Richtung einer kosmischen Dimension des Menschen-Wesens sei ergänzend auf ein kürzlich veröffentlichtes Audio verwiesen: Rudolf Steiner, Vom nachtodlichen und vorgeburtlichen LEBEN […]