Der Sinn der Wiederverkörperung… gelesen von Marco Massari

…der Sinn der Wiederverkörperung:

Ein Vortrag von Rudolf Steiner zum zentralen anthroposophischen Thema, dem Erscheinen des Christus in der Ätherwelt.
In dem Bereitstellen dieses Vortrages liegt die Absicht, die Anthroposophie mehr Menschen zugänglich zu machen, v.a. auch in gesprochener Sprache. Die meisten Werke Rudolf Steiners waren Vorträge, d.h. gesprochenes Wort und so sollen sie gehört und erlebt werden.

Der Duktus ist bewusst so gewählt, das ein innerliches Miterleben, Mitmeditieren des Textes – denn anthroposophische Texte sollten meditativ erlebt werden – möglich ist.

Rudolf Steiner – Die Christus-Erscheinung im Ätherischen – gelesen von Marco Massari:

+++

Einführung in die Anthroposophie

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*