Karte von morgen – Alles Gute auf einer Karte

Karte von morgen – Alles Gute auf einer Karte

Ideenwerkstatt Bildungsagenten

Deine Biografie, dein Beruf – deine Berufung
Alle jungen Menschen haben Visionen und wollen die Welt verändern. Da die meisten allerdings in unserer scheinbar perfekten Gesellschaft nie ernsthafte Unterstützung dafür bekommen haben, flüchten sie in Computerspiele und in die Hänge von Hasspredigern und skrupellosen Kapitalisten. Wir wollen einen Raum schaffen…
hier weiter

Geld – Der Schein trügt
Bis zum Mittelalter haben alle Menschen an Gott geglaubt. Von tiefsten Herzen. Dann wurde die Erde plötzlich rund und Wissenschaftler zweifelten, ob Gott einen wirklich in die Hölle steckt, wenn man lügt. Glauben Sie an Geld? Etwas Papier, das immer seinen Wert behält und eingetauscht werden kann? Der Schein hat den Gott im Glauben längst…
hier weiter

Kein Mensch ist illegal! Flüchtling und wie man es wird
Vor den Grenzen Europas stranden Tag für Tag hunderte von Flüchtlingen, abgewehrt durch Spezialeinheiten der europäischen Union, Polizeitrupps und Sicherheitsdienste wie Frontec. Ohne Achtung von Menschenleben und Menschenrechten, lässt man sie auf offener See verdursten, verhungern und ertrinken. Europas Politiker, welche in den verzweifelten Flüchtlingen Faulenzer sehen, dulden dieses Vorgehen und schützen die Verbrecher durch…
hier weiter

Was würdest du tun, wenn für dein Einkommen gesorgt wäre?
Wenn jeder ein garantiertes Einkommen hätte – bedingungslos – würden dann alle faul in der Ecke herumliegen? Oder würden sie dann das tun, was sie wirklich tun wollen und gut können?
hier weiter

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit – Unerreichte Schlachtrufe…
Wenn Politiker Panzer und Soldaten irgendwo in die Welt schicken, um den Frieden zu verteidigen, dann kommt meist Krieg bei raus. Warum ist das so? Hier geht es um die soziale Dreigliederung als Grundlager der Demokratie und zur Sicherung des Friedens: Freiheit, Gleichheit und Solidarität. Und wie vereint man alle drei Ideale gleichzeitig?
hier weiter


Fr., 10.11.2017 – So., 12.11.2017
Karte von morgen Treffen (und Bildungsdemo)
slowtec-Villa in Stuttgart, Friedrichsberg 55, 70567Stuttgart
Wir laden euch herzlich ein zu einem **Treffen von morgen** in der „slowtec-Villa“ in Suttgart-Mähringen am 12. Nov. ab 9 Uhr.
Das ist der Ort, wo die Karte von morgen technisch entwickelt wird. Wir wollen euch zum einen erklären, wie die Karte funktioniert und wie man sie nutzen kann und zum anderen möchten wir mit euch neue und weitere Funktionen besprechen und natürlich jede Menge Spaß haben…

+++

…s. dazu auch:
Machen wir es selbst!
Wie durch Veränderung des Einzelnen etwas Gemeinsames entsteht.

Um die gegenwärtige Krise zu überwinden und eine gerechtere Weltordnung zu finden, ist jeder von uns gefragt. Doch wie kann die Beteiligung aussehen? Und sollten wir uns dabei auf bereits bekannte Muster verlassen oder etwas Neues ausprobieren?
In was für einer Welt leben wir? In einer Welt, in der
dem Terror der Krieg erklärt wurde und das, statt weniger, immer mehr Terroristen produziert; die NATO-Staaten einen illegalen Angriffskrieg nach dem anderen führen (zum Beispiel gegen Serbien 1999, den Irak 2003 und Libyen 2011 (1)); die Drohnenmorde immer beängstigendere Ausmaße annehmen (2); der Drang des kapitalistischen Wirtschaftssystems nach unendlichem Wachstum unseren Planeten zerstört; sich die demokratische Mitbestimmung auf Wahlen beschränkt, die nichts bewirken außer einem kurzen Aufschrei in der Mainstream-Presse.
Um weg von Krieg, unendlicher Kapitalakkumulation und Scheindemokratie zu gelangen, müssen wir der Welt den Frieden erklären, jeden Tag.
Dieser Frieden fängt bei jedem einzelnen von uns an…
hier weiter

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*