KOMPAKT! Die wichtigsten Infos aus den letzten 2 Wochen

Aktualisiert 16.7.2016:

1.) KEN-Fm´s politischer Rückblick
Während die Massen aktuell auf ein sich bewegendes rundes Stück Leder starren, dem Public Viewing frönen und sich mit Brot & Spielen weiter entpolitisieren lassen, bereitet sich die NATO auf einen militärischen Konflikt mit Russland vor. Gigantische Truppenverbände werden zur Zeit an die russische Flanke der NATO verlegt. Was als Übung daherkommt, wird von Kriegsministerin Ursula von der Leyen als „Vorne-Präsenz“ verkauft. Die Masse pennt oder aber wird auf allen Kanälen und in allen Bereichen auf das Feindbild Russland eingeschworen.
Entweder über den Hebel russische Hooligans, gedopte russische Sportler oder den russischen Präsidenten, der ein Demagoge sein muss, wenn er jetzt darauf hingewiesen hat, dass Russland sich weitere Provokationen nicht gefallen lassen wird…

+++

2.) ARD: Legal, illegal, scheiß-egal
US-Drohen sind einfach nur Angriffe

Hohes Gericht, ich hab mir nichts Böses dabei gedacht, als ich die US-Drohnen-Morde beschönigt habe.“ – Aber Herr Doktor Gniffke, Sie haben diese Morde in einer Meldung der TAGESSCHAU sogar als „Angriffe“ verharmlost, das Wort „Morde“ ließen Sie doch gar nicht erst zu.“ – Mag sein, mag sein, hohes Gericht, aber angegriffen hat die US-Armee doch diese Leute, die dann später tot waren, oder?“ – „Herr Gniffke! Das ist ein schäbiger Versuch sich rauszureden. Sie hätten zumindest von Tötungen ohne Gerichtsverfahren reden müssen. Hiermit werden Sie verurteilt. Zu zwei Jahren täglichen TAGESSCHAU-Konsums ohne Bewährung!“
hier weiter – 1.Eintrag

s. dazu auch

Willy Wimmers Brandrede gegen die US-Air Base Ramstein, 10.6.2016

und

5000 Menschen protestieren in Ramstein – Drohnenkrieg ist Mord. Wir kommen wieder!
hier weiter

…was unternehmen gegen diesen Wahnsinn? OpenPetition:
Abzug aller US- und UK-Truppen sowie US-Befehlsstellen aus Deutschland!
Insgesamt stehen noch immer 58.000 ausländische Nato-Soldaten in Deutschland, davon etwa 42.000 US-Soldaten und 13.000 Briten. US-Truppen und -Interessen werden von Stabsstellen „Eucom“ (zuständig für 51 Staaten), „Centcom“ (zuständig für 20 Staaten) und „Africom“ (zuständig für 53 Staaten) in Stuttgart befehligt. Insgesamt sind demnach 124 Staaten der Welt von US-Militärinteressen aus Stuttgart heraus betroffen. In diesen Bereichen werden auch Konzepte für die umstrittenen Drohnenschläge, begrenzte geheime Kommandoaktionen usw. erarbeitet. Von US-Basen in Deutschland aus werden Gefangene in alle Welt verschickt; noch immer kann die Anwendung von Folter an diesen Gefangenen nach Erreichen des Bestimmungsortes nicht immer und vollständig ausgeschlossen werden. Und immer wieder werden von deutschem Boden aus (Basis Ramstein) US-Bomben-Missionen geflogen, was Deutschland nicht nur nach Einschätzung des Bundesverteidigungsministeriums automatisch völkerrechtlich zu einem kriegführenden Land macht. Außerdem lagern etwa 20 Atomwaffen unter US-Aufsicht auf deutschem Boden, in Büchel:
hier weiter

+++

3.) Zwangsarbeitsmaschine
Bundestag und Bundesrat bringen Hartz-IV-Verschärfungen und »Integrationsgesetz« auf den Weg. Der Druck auf Lohnabhängige wächst
…Wie prügelt man in einer automatisierten Industriegesellschaft Menschen in Jobs, die niemand (mehr) bezahlen will? Ganz einfach: Man nimmt ihnen das Existenzminimum weg, wenn sie sich weigern, für wenig oder keinen Lohn zu schuften. Man bezeichnet dies als »Pflichtverletzung« und sanktioniert sie. Die Bundesregierung nennt das »Fordern und Fördern«.
hier weiter

…mehr zum Thema:
Hartz IV – ein Kreislauf des Irrsinns
hier weiter

+++

…scheint die einzige mit klarem Denken zu sein:
4.) Wagenknecht rechnet mit Merkel ab: „Was ist denn das für ein Irrsinn!“
Sahra Wagenknecht von der Links-Partei hat ihre Rede zur Nato im Bundestag für eine Generalabrechnung mit Bundeskanzlerin Merkel genutzt: Sie kritisierte die geplante Aufrüstung, weil Steuergelder für Rüstung verwendet würden, wärend die Finanzierung der Renten nicht gesichert sei. Sie rief Merkel auf, Volksabstimmungen nicht als Bedrohung zu empfinden, sondern als Ausdruck der Demokratie zu respektieren. Die Rede im Wortlaut (mit Zwischenrufen).
hier weiter

+++

Die Zeiten, in denen der Mensch am Ast der eigenen Existenz gesägt hat, sind lange vorbei. Mittlerweile ist er dazu übergegangen, den ganzen Wald um sich herum abzufackeln. Der Mensch übertreibt. Auf allen Gebieten. Ihm ist vor allem die Erkenntnis abhanden gekommen, dass er als Teil der Natur nicht ohne eben diese überleben kann. Die Krone der Schöpfung ist eine hohle Nuss, vor allem wenn es darauf ankommt.
5.) KenFM im Gespräch mit: Mathias Bröckers („Die ganze Wahrheit über alles“)

+++

6.) Wer die Welt regiert
Noam Chomsky
In seinem neuesten Werk findet Noam Chomsky, der zu den bedeutendsten Intellektuellen unseres Zeitalters gehört, deutliche Worte zum politischen Status Quo – zur letzten verbliebenen Weltmacht, den USA. Dabei wird ein weiteres Mal in gewohnt kritischer sowie ausführlicher Manier deutlich, in was für eine Schimäre sich das US-amerikanische Imperium im Laufe der letzten Jahrzehnte verwandelt hat. Von Emran Feroz.
In „Who rules the world?“ („Wer regiert die Welt?“) bringt Chomsky, dessen Geist trotz seines mittlerweile hohen Alters fitter zu sein scheint als jemals zuvor, viele verschiedene Themen unter ein Dach. Im Zentrum des Ganzen steht jedoch auch dieses Mal die merkwürdige menschliche Rasse. Chomsky fragt sich dabei, was sich wohl Außerirdische denken würden, wenn sie die Menschheit über einen längeren Zeitraum hinweg kritisch beobachten. Sie würden sicher nicht nur feststellen, wie paradox wir uns verhalten, sondern den Geschichtsverlauf konkret einteilen: Nämlich in das Zeitalter „vor“ und das Zeitalter „mit“ den Atomwaffen. In diesem Kontext würden die Aliens dann wohl feststellen: Der Mensch hat es geschafft, etwas zu entwickeln, was ihn vollständig auslöschen kann. Gleichzeitig ist er jedoch nicht zu jenem moralischen Handeln fähig, seine eigene Auslöschung zu verhindern.
Dass sich diese Auslöschung bis jetzt noch nicht ereignet hat, ist für Chomsky pures Glück. Diejenigen, die die Auslöschung der Menschheit immer wieder fast heraufbeschworen haben, sind jedoch leicht zu identifizieren. Dank der Vereinigten Staaten ist die heutige Welt unsicherer denn je. Wir befinden uns nah am Abgrund, und das haben wir allen voran den Entscheidungsträgern in Washington zu verdanken. Ein bedeutender Teil der Weltbevölkerung glaubt mittlerweile, dass die USA die größte Gefahr für den Weltfrieden darstellen.
hier weiter

dazu auch:

Die Hintergründe der ewigen Russland-Hetze

+++

7.) 11. Juni 2016: Auf nach Dresden zum weltoffenen Bilderberg-Festival der Willkommenskultur!
Die ‪Bilderberg-Konferenz hat in Sachen ‪Willkommenskultur‬ und Weltoffenheit noch einiges an Verbesserungspotential. Am Wochenende treffen sich in Dresden die Mächtigen der Welt und Mitglieder der Bundesregierung zwecks geheimer Absprachen. Man nennt so etwas auch Verschwörung, und zwar nicht nur Theorie, sondern reale Praxis – jetzt vor unser aller Augen.

…mehr zum Thema Bilderberger hier weiter

+++

8.) KenFM im Gespräch mit: Rolf Hochhuth (Ausstieg aus der Nato oder Finis Germaniae):

s. dazu auch:
…der Wahnsinn „Russlandbashing“ und die irre NATO
hier weiter

und

Obamas Schurkenstaat… Special: Amerikas Geopolitik
hier weiter

+++

…gibt es ein einziges Chaos-Szenario auf dieser Welt, wo die USA nicht aktiv oder ursächlich beteiligt sind?:
9.) ARD und ZDF verschweigen US-amerikanische und französische Hintermänner des Kriegsverbrechers Habré
Mit den Zweien bleibt man blöde! – So das inoffizielle Arbeits­motto von ARD und ZDF. Dass die US-treuen Staatssender nicht nur ein Auge zuhalten, sondern immer dann gleiche beide Augen der deutschen Zuschauer zudrücken, wenn Verbrechen der Besatzungsmacht USA im Raum stehe, dürfte sich herumgesprochen haben. Die gezielte Desinformation der deutschen Öffentlichkeit über das Urteil gegen den ehemaligen „Präsidenten“ des Tschad, Hissène Habré, vom Anfang dieser Woche bildet da keine Ausnahme.
…Während Reagans Lakai im Tschad der 80er Jahre seine Blutspur verbreitete, schlürfte ein GEZ-schmarotzender Claus Kleber im Auftrag der ARD Austern und Muschis in Washington und wusste und weiß angeblich bis heute von nichts…
hier weiter – 4.Eintrag

+++

…intelligentes Interview mit H.Schrang:
10.) NWO im Eiltempo? – RFID, Bargeldverbot, Bilderberger – Heiko Schrang im NuoViso Talk

s. dazu auch
‚Installierte Wirklichkeiten‘ und die Frage: Gibt es Verschwörungen?
hier weiter

+++

11.) Ein Jahrhundertvortrag
Seinen Vortrag „Geld, Gesellschaft und Gewalt“ in der Berliner Urania hielt Drewermann aus dem Stehgreif. Ohne Skript, ohne Notizen, mit eindeutiger Botschaft: Der Mensch ist keine Ware. Der Mensch hat eine Würde. Wer diese Würde bestreitet, um den Menschen bis ins letzte Detail vermarkten zu können, bringt am Ende die Menschheit in ihrer Ganzheit um.
„Geld, Gesellschaft und Gewalt“ – Vortrag von Dr. Eugen Drewermann, 11.4.2016
Kapitalismus ist wie Krebs. Um permanent wachsen zu können, muss der Krebs sein Umfeld zerstören.
hier weiter

s. dazu auch:
Die „Soziale Dreigliederung“. Eine Alternative aus der Krise
hier weiter

============================================================================

+++++

…warum Claus Kleber mehr Geld “verdient” als beispielsweise Angela Merkel, sollte jedem einleuchten: er ist für die Besatzungsmacht schlicht und einfach mehr wert, als die Kanzler, die da kommen und gehen. Hier ein Zitat von ihm welches er wohl mal in einem lichten Moment von sich gab:
…sollte man wissen: ZDF warnt vor eigener Berichterstattung – aktuelles 7-Minuten-Vid:

s. dazu:
Gekaufte Journalisten – Udo Ulfkotte / Video
hier weiter

=============================================================================

…weitere zeitaktuelleThemen im Kontext unter SPECIALs hier weiter

+++

Nichtregierungsorganisationen sind nicht ungefährlicher, nur weil offiziell keine Regierung hinter ihnen steht. Im Gegenteil: Die mächtigsten NGOs der Welt agieren in der Machthierarchie sogar deutlich über einzelnen Regierungen. Mit ihnen sind dann weitere Netzwerke von einflussreichen NGOs verfilzt. Diese schmücken sich jeweils gerne damit, völlig regierungsunabhängig und privat tätig zu sein, z.B. als edle Hilfswerke für eine sogenannte „offene Zivilgesellschaft“ in rückständigen Ländern. Doch genau da liegt das Problem: Die mächtigsten Kriegstreiber auf Erden sind längst nicht mehr Staaten und Regierungen, sondern diejenigen privaten Gruppen, die diese Staaten und Regierungen an der Leine führen. – In dieser Dokumentation nennen wir Ross und Reiter…
hier weiter

Erwin Pelzig über Goldman Sachs, ihre Abteilungen und Personal
Goldman Sachs – Eine Bank lenkt die Welt:

Konzerne – Wie gut man sich kennt, zeigt die Vernetzung der einzelnen Aufsichtsräte
NestleEgal ob Post, Trinkwasser, Nahrungsmittel, Pharma oder Internetdienstleistungen – diese Branchen gehören nur einigen wenigen Konzernen, die dann irgendwie und sei es durch den Aufsichtsrat, vernetzt sind. Wie gut man sich am Ende eben doch kennt, zeigt genau die Vernetzung der einzelnen Aufsichtsräte.
hier weiter

…die „Steuerung und Kontrolle durch die Massenmedien“ ist ein wesentlicher Aspekt für die Demokratie:
Rainer Mausfeld: „Warum schweigen die Lämmer?“ – Techniken des Meinungs- und Empörungsmanagements
Vortrag an der Christian Albrechts Universität Kiel, am 22.06.2015:

s. dazu auch:
Nudging …subtile Beeinflussung jetzt ganz offiziell?
hier weiter

=============================================================================

Baumärkte sind die besseren Geheimdienste“ Die Anstalt 26. Mai 2015:

=============================================================================

Medienmogule, Politiker, Militärs, Banker, die „Macher“ unserer Welt: Zum Verständnis der katastrophalen Weltlage hier eine Analyse von Psychopathen und Soziopathen,
s. dazu:
Gibt es „das Böse“ wirklich? Soziopathen – Psychopathen sind Menschen ohne Empathie
hier weiter

Brief eines superreichen Plutokraten/Psychopathen an den Pöbel
hier weiter

=============================================================================

Verdeckte Kriegsführung – Ein Blick hinter die Kulissen der Machtpolitik (Dr. Daniele Ganser):

+++

Was Uniformen und Dienstmarken bedeuten:

Kollaps der Leitmedien – und der verschwiegene Verein „Atlantik-Brücke“ sowie das Aspen-Institut
hier weiter

Hochaktuelle Videoschnippsel – nur zu empfehlen…

Monsterkraken bestimmen unser Weltbild – Pelzig klärt auf:
hier weiter

…interessant, mit welcher kühlen Bosheit hier argumentiert wird: Worum es wirklich geht – die politischen Interessen hinter der Propaganda

Der Völkermord an den Deutschen – und: Werden Flüchtlinge als Migrationswaffe missbraucht?
hier weiter

Hintergrund-Info-Vids von Jasinna – Special
hier weiter

…vor 10 Jahren: NSA soll unsere Telephone/Socialnetzwerke abgreifen? Ha ha! Und jetzt neu: Wieder dümmliche Verschwörungstheorien?
hier weiter

Eugen Drewermann: „Wir sollten aufhören, unseren Mainstreammedien zu glauben…“
hier weiter

=============================================================================
Einführung in die Anthroposophie. Rudolf Steiner
hier weiter

Seelenerlebnisse nach dem Tode. Die Wirkungen unserer Taten im anderen Wesen erleben wir jetzt selber…
hier weiter
=============================================================================

Wir lieben Überwachung:

…mehr zum LACHEN, GRINSEN, JUBELN und auch HEULEN! …und lecka MUSIK
hier weiter

3 Trackbacks & Pingbacks

  1. Aktuelles vom 7.6.2015 und: Bundesweite Aktion gegen GEZ | mikeondoor-news
  2. Aktuelles vom 8. und 9.6.2015 | mikeondoor-news
  3. Aktuelle Informationen vom 10.6.2015 | mikeondoor-news

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*