Aktuelles vom 9.1.2018 und: Machbar machen, was machbar ist – ohne moralische oder ethische Bedenken – Erste Transplantation eines Menschenkopfes erfolgreich durchgeführt

Die NATO und Russland – Wer bedroht hier wen?
Alltäglich und unspektakulär stand die Anzeige im März dieses Jahres auf dem Berliner Stadtportal (1) unter Stellenangeboten zwischen Reinigungskraft für Fachklinik und Gepäckabwicklungsmitarbeiter in Tegel: NATO sucht Statisten für Kriegsübung (2). Besondere Anforderung: Russischkenntnisse. „Für Rollenspiele bei Trainingseinsätzen der US Army.“ Die Komparsen sollten „die Zivilbevölkerung in Krisengebieten darstellen“. In diesem Fall sollte eine „Krise“ in einem russischsprachigen Gebiet durchgespielt werden.
…Eine besonders bedenkliche jüngste Entwicklung: Die US-Armee verlegt immer mehr Spezialkräfte in die unmittelbare Nähe Russlands. 2017 übten die sogenannten Special Operation Forces, im Militärjargon SOFs, Einsätze in Estland, Litauen, Lettland, Rumänien, Polen sowie außerhalb des NATO-Gebietes in Finnland, der Ukraine und Georgien. Die geographische Streuung zusammen mit den Erkenntnissen über die Aufgabenstellung der Spezialkräfte (präventive Schläge gegen neuralgische Punkte im feindlichen Hinterland) und der Ausrichtung der Manöver (gegen den „Feind im Osten“) ergibt ein aus russischer Sicht sehr beunruhigendes Gesamtbild.
Ehemaliger Befehlshaber des US Army Special Operations Command, Lt. Gen. Charles Cleveland, spricht von „nicht deklarierten” („undeclared“) oder „heimlichen“ Einsätzen, in denen die amerikanischen SOFs heute im Baltikum, in Polen und der Ukraine involviert sind.
hier weiter

s. dazu auch:
…der Wahnsinn „Russlandbashing“ und die irre NATO
hier weiter

———————————————————–

Machbar machen, was machbar ist – ohne moralische oder ethische Bedenken:

dazu auch:

Erste Transplantation eines Menschenkopfes erfolgreich durchgeführt
Die erste Transplantation eines menschlichen Kopfes soll in China erfolgreich durchgeführt worden sein. Allerdings sei der fremde Kopf nicht einem lebenden Menschen, sondern einer Leiche angenäht worden.
hier weiter

…ähnliches Thema:
Transhumanismus – Die Zukunft gehört den Maschinen!?
hier weiter

———————————————————–

Der Zensurknaller: Hass-Maas zensiert sich selbst
Justizminister Heiko Maas ist seinem eigenen Zensurgesetz zum Opfer gefallen: Ein Tweet, in dem er Thilo Sarrazin als Idiot bezeichnete, wurde gelöscht.
hier weiter

NetzDG: Neue kuriose Fälle
Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (kurz: NetzDG, noch kürzer: Maasregelung) sorgt weiter für Ärger. Jetzt sind neue kuriose Löschungen bekanntgeworden:
hier weiter

🙂 Lufthansa verbietet Piloten von Passagiermaschinen, Loopings zu fliegen
Köln, Frankfurt (Archiv) – Wie die Deutsche Lufthansa AG heute der Presse mitteilte, ist es den Piloten der Fluggesellschaft ab sofort strengstens untersagt, mit Passagiermaschinen Loopings zu fliegen. Als Grund für das Verbot des beliebten Manövers nennt das Unternehmen immer häufiger auftretende Beschwerden des Begleitpersonals. Auch hätten vereinzelt Passagiere im Anschluss an einen Looping über Übelkeit geklagt.
hier weiter

—————————————————————

KOMPAKT! Die wichtigsten Infos aus den letzten 2 Wochen
hier weiter

—————————————————————

+++WESENTLICHES+++

Gedanken zu einer freien Weltanschauung
Probleme des Dialogs
Dialog hat IMMER Vorrang
Wenn Sie Menschen treffen und merken, dass diese anderer Meinung sind als Sie selbst, dann versuchen Sie vielleicht manchmal, eine Brücke zu bauen, um den zwischenmenschlichen Widerstand zu überwinden! Das ist oft das schwierigste kommunikative Problem. Der Mensch glaubt ja oft auf Gedeih und Verderb an seine eigenen Bekenntnisse und wird für Anderes blind. Er hat sich vielleicht jahrelang mit einem Thema beschäftigt und fühlt in sich so etwas wie „objektive Wahrheit“ einem bestimmten Gebiete gegenüber. Dies beruht häufig auf simpler Sympathie oder Antipathie einem Thema oder einem Vertreter dessen gegenüber. Egal wie sehr er dies glaubt und egal wie viele Informationen er zu einem bestimmten Thema zur Verfügung hat: Es bleibt immer etwas übrig, was der Mensch nicht wissen und erfassen kann…
hier weiter

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*